Zum Hauptinhalt springen

Schutz für Helfer

|   News

EurimPharm spendet Schutzmasken an Feuerwehren

Foto: Übergabe der Masken durch Personalleiterin Judith Ungeringer an die Freiwillige Feuerwehr Laufen.

 

Saaldorf-Surheim. „Ohne ehrenamtliche Helfer würde in unserer Gesellschaft Vieles nicht funktionieren“ ist Friederike Hrubesch-Mohringer überzeugt. „Und deswegen ist es wichtig, gerade diese Helfer zu schützen, denn sie leisten wertvolle und unersetzliche Arbeit. Bei ihren vielen Einsätzen müssen sie besonders auf ihre Gesundheit achten. Mit unserer Spende wollen wir einen Teil dazu beitragen, dass sie auch bei ihrer Arbeit angemessen vor Infektionen geschützt sind.“

 

Im Sinne dieser Worte übergab EurimPharm Personalleiterin Judith Ungeringer 3100 Masken an die Freiwillige Feuerwehr Laufen, die im Auftrag des Katastrophenschutzes des Landkreises Berchtesgadener Land die Schutzmasken stellvertretend entgegen nahm. Diese wurden anschließend an den Kreisverband des Technischen Hilfswerkes überreicht, der den Einsatz der Wehren im nördlichen Landkreis koordiniert.

Zurück