Zum Hauptinhalt springen

Sustainability Manager:in (w/m/x)

Saaldorf-SurheimVollzeit Ab sofort

Es erwarten Sie eine gut strukturierte und nachhaltige Einschulung in alle Aufgabenbereiche, interessante Weiterbildungs- und Entwicklungsoptionen sowie Angebote zur Betrieblichen Gesundheitsförderung.

Teilen

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung, sowie Betreuung der aktiven Umsetzung
  • Kontinuierliche Analyse der regulatorischen Nachhaltigkeitsanforderungen (z.B. Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz, Corporate Sustainability Reporting Directive), sowie Einführung entsprechender Maßnahmen im Unternehmen
  • Unterstützung der Fachabteilungen in Bezug auf Implementierung und Weiterentwicklung von Nachhaltigkeitsprozessen und -projekten
  • Erfassung und Organisation der für den Berichtsstandard geforderten Daten über Systeme, Prozesse und Fachbereiche
  • Verantwortung des Aufbaus einer KPI basierten Nachhaltigkeitsberichtserstattung nach CSRD/ESG, sowie Steuerung der Erstellung von Berichten
  • Pflege des Datenmanagements für das Nachhaltigkeits-Reporting
  • Zentrale Ansprechperson zu Nachhaltigkeitsthemen und Initiierung von Projekten in Bezug auf Gebäude, Prozesse, Produkte, Produktion/Logistik, Verwaltung und Vertrieb

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit wirtschaftlichem Schwerpunkt, Nachhaltigkeitsmanagement bzw. Sustainability Management und/oder einschlägige Erfahrung
  • Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement
  • Ausgeprägtes Interesse an Nachhaltigkeitsthemen, ESG und CSR
  • Gute Netzwerker:in und Teamplayer:in mit Leidenschaft und hoher Eigeninitiative das Thema Nachhaltigkeit gemeinsam mit den Fachbereichen voranzutreiben
  • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise

Unser Angebot

  • Ein sicherer, moderner Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten familiengeführten Unternehmen
  • Wertschätzendes, familiäres Betriebsklima
  • Abwechslungsreiche und eigenständige Tätigkeit in einem kollegialen Team
  • Hervorragende Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub
  • Betriebsinterne Kantine mit täglich frisch gekochten Gerichten
  • Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung sowie die Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge
Zukunft gestalten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte beachten Sie, dass wir aus Sicherheitsgründen bei E-Mail-Bewerbungen nur noch Dateianhänge in PDF-Format akzeptieren. Nutzen Sie zur Übersendung Ihrer Bewerbung unser Bewerbungsformular auf dieser Seite.

Ihr Berater bei Fragen zur BewerbungThomas Eder
Fragen?
Ihr:e Ansprechpartner:in Vera Nowak-Carbó +49 151 14822743